Hintergrundbild
SchwarzHandPresse


SchwarzHandPresse

SchwarzHandPresse

Die Edition SchwarzHandPresse besteht seit 1992. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern publiziert sie originalgraphische Bücher, die vom Layout über den Druck bis zur Bindung im eigenen Haus hergestellt werden.

Gedruckt werden die Publikationen auf einer Kleinoffsetmaschine oder mit einer kleinen Auswahl an Bleischriften auf einer Abziehpresse.

Mit der Veröffentlichung der Bücher bietet der Editor Theo Hurter, selbst freischaffender Künstler, seinen Kolleginnen und Kollegen eine Plattform, auf der sie neue technische Wege gehen und grossen Einfluss auf den Herstellungsprozess nehmen können. Zudem heisst Verlegen immer auch Vernetzen: Bücher mit Büchern, Bücher mit Menschen, Künstler mit Autorinnen. Das so entstandene Netzwerk, beständig erweitert, eröffnet neue Möglichkeiten für alle Beteiligten und lässt wieder frische Bücher entstehen.

Neuerscheinungen 2016
Lyrikreihe:
• Spätausgabe
  von René Peter  (→  Link)

Neuerscheinungen 2015
Künstlerbücher:
• für Traute - Aquarelle
  von Werner Hurter  (→  Link)

Reihe ohne Namen:
• Frohe Gedichte
  von Urs Engeler  (→  Link)
• Message
  von Jean-Jacques Volz  (→  Link)

Lyrikreihe:
• den bullen bändigen
  von René Peter  (→  Link)
 
12.12.2017   -     © SchwarzHandPresse - Theo Hurter - CH-8416 Flaach