Hintergrundbild
SchwarzHandPresse









Traudl Bünger

Traudl Bünger, geboren 1975 in Siegburg (D), lebt in Köln. Traudl Bünger hat an der Albertus-Magnus-Universität Köln Literaturwissenschaften und Mathematik studiert und über Narrative Computerspiele promoviert. Seit fünf Jahren ist sie als Programmmacherin und Autorin für das Internationale Literaturfestival lit.COLOGNE tätig. Sie schreibt literarische Bühnenprogramme, Radiofeatures, Texte zur Literaturkritik und -vermittlung und "Die Weltgeschichte der Lüge" (gemeinsam mit Roger Willemsen S. Fischer 2007).

Reihe ohne Namen

Lieblingskinder
Eine Erzählung von Traudl Bünger mit einer mehrfarbigen Offsetlithografie von Theo Hurter. 24 Seiten, Fadenheftung, Format 16.5 x 12 cm. 200 nummerierte Exemplare.
ISBN 978-3-905659-25-2
CHF 25.-  / €   21.-
 
 

17.01.2018   -     © SchwarzHandPresse - Theo Hurter - CH-8416 Flaach