Hintergrundbild
SchwarzHandPresse









Cristina Ohlmer

Cristina Ohlmer, geboren in Varese (Italien), lebt in Freiburg (D). Sie studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und verbrachte ein Auslandsjahr in Florenz. Stipendien, u.a. Paris, Québec, Budapest, CEAAC Strasbourg und die Villa Sträuli in Winterthur sowie Einladungen zu künstlerischen Projekten und Symposien führten sie bis in den mittleren (Georgien, Usbekistan, Armenien) und fernen Osten (China). Sie ist mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland an die Öffentlichkeit getreten.
Am Stadttheater Freiburg arbeitete Ohlmer als Bühnenbildassistentin. Die künstlerische Zusammenarbeit mit der freien Theaterszene ist zu einem festen Bestandteil ihres Schaffens geworden. Ihre Bilder tanzen auf der Grenze zwischen Erscheinen und Verlöschen: Licht und Raum, Zeichnung und Inszenierung schaffen einen Zustand, der jede Sicherheit darüber, was ein Bild ist, dementiert, indem er die Bedingungen der medialen Bildproduktion als permanente Verunsicherung endlos im Loop reflektiert.

Reihe ohne Namen

O2 SCHLAFMOHNLACK UND TINTENFISCHEI
14 Offsetlithografien von Cristina Ohlmer. 32 Seiten, Fadenhefung, Format 16.5 x 12 cm. 200 nummerierte Exemplare. ISBN 978-3-905659-23-8. Normalausgabe Exemplare Nr. 21 - 200
Normalausgabe:  CHF  25.--  /  €  21.-
 
Vorzugsausgabe, signiert und nummeriert von 1 - 20, im Holzschuber mit einer colorierten Originalzeichnung von Cristina Ohlmer
Vorzugsausgabe:  CHF 200.--  /  €  167.-
 

18.12.2018   -     © SchwarzHandPresse - Theo Hurter - CH-8416 Flaach